Schlagwort-Archiv: Agilität

Kongress der Deutschen Fachpresse 2016 – Duzis* mit der digitalen Welt

Fachmedien & Digitalisierung – noch eine zaghafte Romanze mit rotwangiger Fremdelei.

DuzisMeist feiern sich Branchen bei Jahresanlässen selbst, warum auch nicht, soll ja erlaubt sein. Dazu werden gerne auch Promis platziert, deren Anwesenheit garniert wird mit dem einen aufmüpfigen Blogger oder anderen halbwahnsinnigen Zukunftsvisionär. So ist der Rahmen geschaffen für ein Plauderthema auf der „After-Show“-Party, auf der in der Hauptsache dann alles Neue mit den dunklen Vorahnungen der Bestandswahrungslobbyisten überzogen wird.

So ähnlich, allerdings ohne Promis, war das früher auch bei der Deutschen Fachpresse. Heute kann die Branche über das Lametta von gestern schmunzeln… Weiterlesen

Vortrag AKEP Jahrestagung 2011: Durchstarten oder Crashkurs – auf dem Weg zum medial diversifizierten Verlag

Crashkurs hat einerseits die Wortbedeutung Intensiv- oder Schnell-Kurs, andererseits steht es auch für Kollisionskurs. Sich schnell und flexibel im Unternehmen auf Veränderungen einstellen zu können, setzt Change-Routine voraus. Nur die wenigsten print-fokussierten Medienhäuser haben – im Gegensatz zu den meisten Technologie-Unternehmen – eine Kultur des Wandels etabliert. In solchen von langjährigen Traditionen geprägten Umgebungen sind Veränderungen nicht ohne innere und äußere Konflikte denkbar. Veränderungen erzeugen Unbehagen, Unsicherheiten, Reibungen, Trauer. Das ist unbequem und kann sich sogar zu existenziellen Risiken hochschaukeln. Aber Veränderungen können auch einen Spirit des Aufbruchs und neuer Motivation erzeugen. Und um die Bewältigung dieser Gratwanderung soll es im Folgenden gehen. Weiterlesen

Agile Methoden im Pflichtenheft-Verlag

Kosten und Projektlaufzeit für neue digitale Produkte geraten trotz detaillierter und hart erarbeiteter Pflichtenhefte gern aus den Fugen – ebenso die sich anschließenden Diskussionen über Nachbesserungen und Mehrkostenübernahmen. Dem Konzept des Pflichtenheftes setzt die Software-Entwicklung seit den 90er Jahren so genannte Agile Methoden entgegen. Die Steuerungs- und Kommunikationsmethoden agiler Vorgehensweisen stellen traditionell arbeitende Verlagsteams vor besondere Herausforderungen; doch sie können eine Brücke zwischen den unterschiedlichen Kulturen inhalte-getriebener Verlage und technologie-getriebener Medienunternehmen schlagen.  Weiterlesen