Schlagwort-Archive: Organisation

Enspiral – eine partizipative Organisation

Neue Rezepte für eine Organisation von Morgen. “Eine Organisation zu entwickeln, ist wie Kochen. Einige Rezepte sind nicht mehr zeitgemäss. So haben wir angefangen, die Zutaten zu analysieren.“ enspirallogo(Silvia Zuur von Enspiral, Meet-up Zürich Impact Hub, 21. September 2016.) Die Zutaten: Minimal Viable Board, dezentrale Führung, kollaborative Budgetierung, 100% Transparenz.  Die Köche: Ein Netzwerk von Unternehmen, Freelancern und Aktivisten. Weiterlesen

Dem Faktor 10 trotzen: Ein Schweizer Fachverlag in der digitalen Transformation

Vom Content-Publishing zur Zielgruppenbewirtschaftung – ein medizinischer Fachverlag erfindet sich neu. 8 Millionen Einwohner vs. primepublicmedialogo80 Millionen. 35‘000 vs. 375‘000 berufstätige Ärzte. Circa. Das ist Relation Schweiz und Deutschland. Es geht um die Zielgruppe Ärzte und es geht um Fachmedien in der digitalen Transformation. Ein Szenario, in dem sich so mancher Verleger auch anderer Fachrichtungen auf seinen überfälligen Ruhestand oder wahlweise auf seine Kernkompetenzen besinnt – mit anderen Worten: seinen Laden verkauft.

Im Falle des Medizinportfolios der Medien&Medizin Verlag MMV AG geschah 2012 genau dies. So erfuhren die medizinischen Publikationen einen Neustart in der Prime Public Media AG, zum Zwecke des Erwerbs gegründet von Stefan C. Schreiber mithilfe von Investoren. Als ich Stefan in diesem Frühjahr kennenlernte, haben mich unternehmerische Haltung und Vision sehr beeindruckt. Weiterlesen

„Jetzt kenne ich jeden Mikroprozess“

schreiber_neuStefan C. Schreiber, CEO und Verleger von Prime Public Media AG in Zürich, spricht im Interview über seine Erfahrungen bei der digitalen Transformation eines traditionellen Fachverlages seit Verlagsübernahme 2012

Hattest Du bereits bei der Akquisition des Portfolios eine Vision und eine Roadmap? Weiterlesen

Das Tuwort von Führung heißt führen

Digitalisierung drängt Manager aus ihren Komfortzonen. Achtung Buzzword-Attacke: Arbeiten 4.0, neue Führung, digitale Transformation, die agile Organisation, Collaboration, Coworking, Crowdworking, Colab Spaces, Telepresence, Common Ground, flexible Arbeitsmodelle. So, damit dürfte nun allen SEO-Experten, die sich auch mir regelmäßig als Berater aufdrängen, genüge getan sein. Aber auch sonst beschäftigen uns diese Begriffe. Weiterlesen

Veränderungen leben oder einfach nur „betroffen sein“?

Organisationen bilden sich aus Individuen. Und diese Individuen sind im Allgemeinen eigentlich nicht besonders scharf auf Veränderungen. Menschen suchen Stabilität, Sicherheit, Vorhersehbarkeit. Veränderungen schaffen das Gegenteil davon. Sie stürzen diejenigen, die mit Veränderungen umgehen müssen, in mitunter tiefgreifende Krisen. Weiterlesen

Dynamisches Projekt-Management für digitale Produkte im Verlag (Teil 1)

Bücher und Magazine werden seriell hergestellt. Jede einzelne Publikation hat einen klar definierten Status „fertig“. Bei digitalen Produkten verhält sich dies grundlegend anders. Die Implikationen für das Projektmanagement werden häufig nicht berücksichtigt. Weiterlesen

Aufgaben eines dynamischen Projekt-Managements für digitale Produkte (Teil 2)

Im 1. Teil dieses Artikels wurde ausgeführt, dass ein Projektmanagement für digitale Produkte nicht bei der technischen Fertigstellung eines Produkts stehen bleiben darf. Stattdessen muss eine ganze Reihe weiterer Reviews und Anforderungen an die verschiedenen Fachabteilungen gehandelt werden, um die es hier im Detail geht. Weiterlesen

10 banale Gründe, warum neue, digitale Produkte floppen

Neue Produkte – alte Regeln. Diese 10 Stolperfallen kennt man in allen Verlagen. Selbst wenn sie mitunter neue Lieblingsideen zu Fall bringen, zahlt es sich nicht aus, sie zu ignorieren. Während der Ausarbeitung einer Online-Strategie hilft es, sie immer wieder Revue passieren zu lassen, um den einen oder anderen Aspekt nachzubessern. Weiterlesen